ÖBB Tunnelbaustelle Gloggnitz: Gewässerschutzanlage mit Absetzbecken und Messeinrichtungen für die Trübung und den PH Wert

Die Verrohrungsarbeiten mit PVC Rohren mit einer Stärke vom 50 cm durchmesser. Zum Schutz der Umwelt wird hier eine Gewässerschutzanlage mit einem Rückhaltenbecken errichtet. Sie soll gewährleisten, dass nur sauberes Wasser in die Schwarza fliest und bei Hochwasser kein zusätzliches Wasser hinzukommt. Wir sind Klima-Aktiv Partner und stolz bei diesem nachhaltigem Projekt mitwirken zu dürfen, und bringen bei der Umnsetzung unser Know How beim Anlagenbau.

Die maximale Kapazität der Anlage beträgt 100 Liter in der Sekunde.

Projekt Heizbaer Oebb Gewässerschutzanlage Gloggnitz Plan von GSA Umwelttechnik